Über mich & meine Arbeitsphilosophie

Das bin ich!

Begeisterung, Kreativität und spielerische Freude am Denken zeichnen mich und meine Arbeitsweise am meisten aus. Als Mensch, der in seinem Leben gerne und viel gelernt hat (und dies immer noch laufend tut), habe ich in den letzten Jahren begonnen, mich intensiv mit der Frage auseinander zu setzen, wie der Prozess des Lernens denn genau mit unserem Gehirn zusammen hängt und durch externe Faktoren sowohl positiv als auch negativ beeinflusst werden kann.

Tatsache ist, dass unser Gehirn dafür geschaffen ist, zu lernen und sich durch Erfahrungen, Emotionen, angeeignetes Wissen, Bewegung u.v.m. ständig zu verändern. Es gibt sogar eigene Botenstoffe im Gehirn, die als Belohnung ausgeschüttet werden, wenn etwas interessant und neu für uns ist und wir ein Aha-Erlebnis haben. Und genau darum geht es beim Lernen! Egal, in welchem Alter man sich neues Wissen aneignen oder vorhandenes erhalten möchte: unser Gehirn hat es am liebsten abwechslungsreich, stressfrei und interessant. Das kann leicht durch die Lernumgebung, das verwendete Material oder entsprechende Lern- und Merktechniken positiv beeinflusst werden. Gefragt sind hier auch das Einbeziehen möglichst vieler Sinneskanäle ebenso wie Bewegung und Kreativität.

All diese Aspekte berücksichtige ich in meiner Tätigkeit - sei es in der Arbeit mit SchülerInnen, StudentInnen, wissbegierigen Erwachsenen oder motivierten Senioren. Wichtig ist, dass Spaß & Freude am Denken nie zu kurz kommen und Nachhaltigkeit mit sich bringen!

Während folgender spannender Ausbildungen habe ich mir in den letzten Jahren viel wertvolles Wissen in diesem Bereich angeeignet:

  • 2012/13: Ausbildung zum diplomierten Lerncoach für Kinder und Jugendliche (APÄDO - Institut für angewandte Heilpädagogik)
  • 2013: Ausbildung zur zertifizierten Lern-, Denk- und Gedächtnistrainerin für Erwachsenenbildung und Gesundheitsvorsorge (ÖBV-GT - Österreichischer Bundesverband für Gedächtnistraining)
  • 2014: Zusatzqualifikation zur Lern-, Denk- und Gedächtnistrainerin im Seniorenbetreuungs- und Pflegebereich (ÖBV-GT)
  • 2014: Zusatzqualifikation zur Lern-, Denk- und Gedächtnistrainerin für Kinder- und Jugendliche (ÖBV-GT)

Bitte zögern Sie nicht, mich persönlich zu kontaktieren, um herauszufinden, wie ich arbeite und ob ich eine sinnvolle Unterstützung für Sie, Ihr Kind oder andere Angehörige sein kann.

P.S.: Aufgrund zahlreicher Auslandsaufenthalte, Studium und der mehrjährigen Arbeit in einem internationalen Umfeld spreche ich neben meiner Muttersprache Deutsch auch fließend Englisch und Französisch.